Elternguide Logo
19.12.2018

Medien selber machen: Papercraft

☕️
2 Minuten Lesezeit
6-17 Jahre
Kreativität
Spiele
Anleitung
Sonstige
Quelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/9/9a/Dibujo_edit.jpg CC0

Origami – Papierkunst ist längst nicht mehr nur in Asien zu finden. Die dreidimensionalen Objekte aus Papier und Karton zum Selberfalten erfreuen sich großer Beliebtheit. Das Ganze nennt sich “Papercraft”, zu deutsch in etwa “Papiermodell”. Wenn Ihr Kind oder Sie Spaß am Basteln haben und gerne kreativ sind, probieren Sie  es doch einmal aus. Das gemeinsame Basteln fördert nicht nur die motorischen Fähigkeiten, sondern schweißt auch die Familie zusammen. Es ist besonders schön am Ende ein gemeinsames Modell in der Hand zu haben.

Das Erstellen eines Papercrafts erfordert Geduld und etwas Zeit, weshalb es bestens geeignet ist für eine gemeinsame Familienaktivität. Und ganz nebenbei hat man als Resultat zusammen eine tolle Deko fürs Wohn- oder Kinderzimmer gebastelt oder ein Geschenk für Oma und Opa!

Die meisten Vorlagen finden Sie auf Webseiten und Blogs, auf denen man sie kostenlos downloaden und ausdrucken kann (z. B. auf https://www.pinterest.de/ oder https://www.mypapercraft.net/). Es gibt aus den verschiedensten Bereichen Vorlagen zum Basteln: Tiere, Natur, Technik, berühmte Gebäude und vieles mehr! Auch von beliebten Computerspielen gibt es viele Vorlagen für Figuren. Begeben Sie sich gemeinsam mit Ihrem Kind im Internet auf die Suche nach Ihrem Favoriten. Nutzen Sie dafür z.B. den Suchbegriff “papercraft templates” oder Papercraft Vorlagen”. Am Anfang empfiehlt es sich, einfachere Modelle auszuprobieren, um Frust zu vermeiden und schnell Erfolgserlebnisse zu haben. Arbeiten Sie sich langsam im Schwierigkeitsgrad hoch. Wenn Sie zusammen mit Ihrer Familie oder Ihrem Kind Ihre Wunschvorlage gefunden haben, benötigen Sie zumeist nur noch Folgendes:

  • gewünschte Vorlage ausgedruckt auf geeignetem Papier
  • Schere oder Cutter (letzteres sollte Ihr Kind nicht unbeaufsichtigt verwenden)
  • falls ein Cutter benutzt wird: eine geeignete Unterlage zum Schneiden und gegebenenfalls Schutzhandschuhe
  • Klebstoff

Dann kann es losgehen mit dem Falten, Falzen, Schneiden und Kleben! Die Vorlagen und Bastelanleitungen (je nach Schwierigkeitsgrad vorhanden) sind oft selbsterklärend und im Detail erstellt. Und ohne es zu merken, werden beim Basteln bei Groß und Klein motorische Fähigkeiten wie Fingerspitzengefühl trainiert sowie logisches Denken gefördert. Papercraft bietet zudem eine attraktive Abwechslung zum Spielen am Bildschirm oder Surfen im Netz. Und vielleicht ist es sogar etwas für den nächsten Kindergeburtstag?

Verknüpfte Themen

Projektpartner
Unterstützer