menu
logo elternguide
Internetguide für Eltern
logo elternguide
Internetguide für Eltern

Begleiten Sie Ihr Kind bei der Mediennutzung

Wer kennt das nicht? Wochenende, 6.00 Uhr. Das Kind ist hellwach, Sie aber nicht. Da ist es einfach, mal eben den Fernseher oder das Tablet anzuschalten und wenigstens für ein paar wohlverdiente Minuten Ruhe zu haben – und warum auch nicht? Im Familienalltag gibt es einfach Momente, in denen Tablet oder Fernsehen eine bequeme Möglichkeit sind, kurz durchzuschnaufen. Und es ist so bequem, dass es uns sehr schwer fällt, es nicht zu tun. Und solange es nicht zur Gewohnheit wird und wir Medien nicht zulasten des Kindes zweckentfremden, ist es durchaus mal erlaubt – aber begleiten Sie Ihr Kind dabei! In den ersten Jahren erlebt das Kind durch seine körperliche und geistige Entwicklung viele Veränderungen. Regelmäßigkeiten spielen da eine wichtige Rolle. Feste Rituale bieten Verlässlichkeit und Orientierung für Ihr Kind. Das gilt auch für die gemeinsame Nutzung von Medien. Sei es ein geplantes Zeitfenster für Medien am Wochenende, der Videoclip am Vorabend oder auch das regelmäßige gemeinsame Surfen im Netz. Nicht nur, aber gerade hier ist Ihre elterliche Begleitung extrem wichtig. Sie sollten sich vorab die Videos, Kinderseiten und Kinder-Apps, die Sie gemeinsam mit Ihrem Kind nutzen wollen, anschauen oder sich über diese informieren. Dann kann es großen Spaß machen, sich diese gemeinsam zu erschließen. Wichtig ist, dass Sie bei Schwierigkeiten sofort eingreifen und Hilfestellung leisten können.