menu
logo elternguide
Internetguide für Eltern
logo elternguide
Internetguide für Eltern

Jugendschutz in der Medienwelt

Der Schutz Jugendlicher in digitalen Medien stellt Eltern vor eine besondere Herausforderung. Hier scheint ein engmaschiges Schutz- und Gefahrenabwehrnetz immer weniger praktikabel. Vielmehr geht es nun darum, mögliche Risiken zu minimieren, anstatt durch Verbote Risiken vermeintlich auszuschließen – denn damit schließt man auch die positiven Aspekte der digitalen Medien aus.

Darstellungen von Gewalt, Pornografie und selbstverletzendem Verhalten sind dabei in all ihren Facetten eine besondere Herausforderung. Keinesfalls können sie als einzige Ursache für aggressives Verhalten gegen sich oder andere sowie für sexuelle Missverständnisse verantwortlich gemacht werden. Die Ursachen aggressiven Verhaltens liegen meist im engen sozialen Umfeld. Aber Gewalt und Pornografie können durchaus verängstigend wirken. Wenn Ihr Kind damit in Berührung kommt, sollte es seine Verunsicherung mit Ihnen teilen können.