menu
logo elternguide
Internetguide für Eltern
logo elternguide
Internetguide für Eltern

Pornografische Inhalte im Netz

Allgemeine Aussagen zu Wirkungen und Folgen möglicher problematischer Inhalte zu treffen, ist schwierig. Das trifft auch auf pornografische Inhalte zu. Sie sollten zumindest Ihre Jüngsten von Pornografie fernhalten. Bei Jugendlichen ist die Lage etwas komplizierter. Hier ist es stark abhängig von der jeweiligen Veranlagung und vom konkreten Inhalt. Die pauschale Behauptung, Jugendliche bekämen durch pornografische Inhalte ein falsches Bild von Sexualität, ist nicht zutreffend. Sie können oft sehr wohl zwischen Darstellungen in den Medien und realistischer Sexualität unterscheiden. Harte Pornografie sollte jedoch keinesfalls zugänglich sein. Insbesondere solche pornografischen Inhalte, die Gewalt zeigen oder ein Maß an tolerierbarer Freiheit auf andere Weise überschreiten, können ungeahnte Folgen haben. Dazu zählen auch Darstellungen des sexuellen Missbrauchs von Kindern oder Jugendlichen. Weil solche Inhalte in der Regel strafbar sind, sollten sie an eine Beschwerdestelle gemeldet werden.