menu
logo elternguide
Internetguide für Eltern
logo elternguide
Internetguide für Eltern

Telegram

Telegram ist ein kostenfreier Messenger Dienst, der mit einer besonders hohen Sicherheit wirbt. Auch bei Telegram müssen sich Nutzerinnen und Nutzer mit einer Handynummer registrieren, es ist aber ebenfalls möglich sich einen Benutzernamen anzulegen.

Im Video: Eltern fragen – Wir antworten: Sollte der Dauerkonsum auf YouTube unterbunden werden?

Ständig hängt Mirkos Sohn auf YouTube rum. Er fragt sich, was sein Kind an der Videoplattform so fasziniert. Unser Medienpädagoge Björn Schreiber gibt ein paar erste Antworten. Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.https://www.youtube.com/watch?v=VOOFoZ7OIBY

Die JIM-Studie

Die JIM-Studie wird vom Medienpädagogischen Forschungsverbund Südwest (mpfs) durchgeführt. Jährlich werden hier Daten zum Medienumgang und der Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen im Alter von 12 bis 19 Jahren veröffentlicht. Dafür werden jedes Jahr 1.200 Jugendliche in ganz Deutschland telefonisch befragt. Die groben Themengebiete sind vielfältig: Medienausstattung, Freizeitaktivitäten, Informationsverhalten, Internetnutzung, Apps und Spiele und digitale […]

Sexting

Besonders Jugendliche in der Pubertät wollen ihre eigene Sexualität entdecken, sich ausprobieren und testen, wie sie auf andere Menschen wirken. Erste Beziehungen bahnen sich an und gemeinsam sollen erste Erfahrugen gemacht werden. Dies geschieht auch im digitalen Raum via Messenger oder Sozialem Netzwerk. Das umfasst das Versenden von freizügigen Bildern oder Videos. Sexting beschreibt genau […]

Digitale Medien in der Entwicklung Jugendlicher

  Digitale Medien sind heutzutage ein Teil der Alltagskultur von Jugendlichen. Besonders in der Kommunikation spielen diese eine große Rolle. Der Austausch untereinander, sich selbst Mitteilen und alles Austesten ist wichtig für jugendliche und bestimmt die Kommunikation. In der Kommunikation untereinander, also mit ihrer sogenannten Peer-Group, werden gemeinsame Erfahrungen, Erlebnisse und Konflikte geteilt und reflektiert. […]

Jugendschutz in der Medienwelt

Der Schutz Jugendlicher in digitalen Medien stellt Eltern vor eine besondere Herausforderung. Hier scheint ein engmaschiges Schutz- und Gefahrenabwehrnetz immer weniger praktikabel. Vielmehr geht es nun darum, mögliche Risiken zu minimieren, anstatt durch Verbote Risiken vermeintlich auszuschließen – denn damit schließt man auch die positiven Aspekte der digitalen Medien aus. Darstellungen von Gewalt, Pornografie und […]

Medien selbst mitgestalten

Jugendliche sind mehr als nur Konsumenten von Medien. Sie gestalten diese aktiv mit. Besonders deutlich wird dies auf YouTube. Hier werden nicht nur Videos angeschaut, sondern auch eigene veröffentlicht. Bekannte YouTuber sind zum Beispiel LeFloid, Daaruum oder Bibi von Bibis Beauty Palace. Sie haben klein angefangen und sich im Laufe der Jahre ein millionenfaches Publikum […]

Kommunikation über Messenger

Kommunikation – die meist über Messenger wie WhatsApp, Signal, Threema oder Telegram stattfindet –  ist für Jugendliche und Heranwachsende ein Grundbedürfnis. Hier werden Meinungen und persönliche Ziele mit denen der anderen verglichen, Konflikte ausgetragen und die Wirkung der eigenen Person auf andere getestet. Man schreibt nicht auf Pinnwände, sondern mit einer zuvor ausgewählten Gruppe oder einer […]

Das Smartphone als ständiger Begleiter

Das Smartphone spielt bei Jugendlichen eine große Rolle. Ob durch den Musik-Player, die Fahrplan-App oder den Messenger: Das Smartphone ist ein wichtiger Bestandteil des Alltags. Nicht ohne Grund, denn es ist ein Allroundtalent und vereint fast alle Medien in einem Gerät. Ein Gerät, das klein und einfach zu bedienen ist. Es kann durch Apps und […]

Jugendliche und ihre Kommunikation im Netz

Ein Streit mit der Freundin, die schlechte Note, Stress zu Hause, der neue Schwarm oder Musikvorlieben sind Themen, die Kinder bewegen. Über Erfahrungen, Erlebnisse und Konflikte tauschen sie sich auch über digitale Medien aus. Ihrem Kind hier Freiräume zu geben ist wichtig. Es trägt dazu bei, dass Ihr Kind lernt, Konflikte auch ohne elterliche Unterstützung […]