menu
logo elternguide
Internetguide für Eltern
logo elternguide
Internetguide für Eltern

Das erste Smartphone

Viele Eltern stellen sich die Frage: „Wann ist mein Kind eigentlich alt genug für ein eigenes Smartphone?“. Andere Kinder in der Klasse haben doch schon längst ein eigenes Handy! Aber Sie haben vielleicht Sorgen, dass es damit auch Risiken ausgesetzt ist, wie Cybermobbing oder exzessive Handynutzung. Eine pauschale Antwort auf die Frage nach dem geeigneten […]

Videostreaming: Das neue Fernsehen?!

Was ist das? Erinnern Sie sich noch an das Gefühl, wenn der Tag, an dem eine neue Folge Ihrer Lieblingsserie im Fernsehen lief, näher rückte und Sie alles so geplant haben, um pünktlich vor dem gemeinsamen Familienfernseher im Wohnzimmer zu sitzen? Dieses Szenario gehört größtenteils der Vergangenheit an. Immer mehr Kinder und Jugendliche sehen heute […]

So wird das Smartphone Ihres Kindes sicherer

Irgendwann ist der Wunsch nach dem eigenen Handy so groß, dass die Tochter oder der Sohn endlich ein eigenes Smartphone bekommt. Vorher wird das Gerät von Familie und Freunden genutzt. Den Umgang mit diesen mobilen Alleskönnern hat Ihr Kind dadurch längst spielerisch erlernt. Noch bevor sie ein eigenes Smartphone haben, sind Apps, Touchscreen und Handykamera […]

Mein Kind will YouTuber werden – was nun?

Kommt Ihnen folgende Situation bekannt vor? Oma fragt den Enkel, was er denn mal werden will. Seine Antwort: „Ich will YouTuber werden!“ Und das am liebsten sofort! Spätestens wenn Kinder in die weiterführende Schule kommen, also ab etwas zehn Jahren, wächst bei einigen der Wunsch, einen eigenen YouTube-Channel mit echten Followern zu haben. Dank mobiler […]

Ask.fm

ask.fm ist ein soziales Netzwerk, bei dem sich Nutzer gegenseitig ganz beliebige und individuelle Fragen stellen können. Es lässt sich mit einer Art digitalem „Freundesbuch“ vergleichen-das Prinzip des Frage-Antwort-Spiels ist in vielen Generationen schon sehr beliebt gewesen und hat sich nun auch ins Netz verlagert.

Im Video: Eltern fragen – Wir antworten: Sollte der Dauerkonsum auf YouTube unterbunden werden?

Ständig hängt Mirkos Sohn auf YouTube rum. Er fragt sich, was sein Kind an der Videoplattform so fasziniert. Unser Medienpädagoge Björn Schreiber gibt ein paar erste Antworten. Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.https://www.youtube.com/watch?v=VOOFoZ7OIBY

Snapchat

Snapchat ist ein kostenloser Instant-Messaging-Dienst zum Versenden von Fotos und kurzen Videos an Freunde über Smartphones und Tablets. Die Besonderheit besteht darin, dass die geposteten Inhalte nur eine bestimmte Zeit sichtbar sind und sich danach selbst „zerstören“.

Kindersache

Kindersache.de ist eine Internetseite für Kinder des Deutschen Kinderhilfswerks. Auf der Seite gibt es aktuelle und kindgerechten Nachrichten. Außerdem bietet die Seite viele Informationen zu Kinderrechten. Was sind Kinderrechte? Welche Kinderrechte gibt es? Wie sind sie entstanden? Ihr Kind kann die Beiträge auf der Seite auch kommentieren und sich mit anderen Kindern dazu austauschen. In […]

Suchen Sie das Gespräch mit Ihrem Kind

Versuchen Sie stets auf dem Laufenden zu bleiben über die Medienwelten, Stars und Helden Ihres Kindes, über seine Lieblingsseiten im Netz, die liebsten Computerspiele und Apps. Tauschen Sie sich mit Ihrem Kind über seine medialen Vorlieben aus. Seien Sie erster Ansprechpartner für Ihr Kind, nicht das Internet oder das Fernsehen. Sprechen Sie mit Ihrem Kind […]

Suchen Sie gezielt nach geeigneten Medienangeboten

Medien informieren und entertainen. Sie sollen Freude bereiten und keine Angst machen. Kinder können durch unterschiedliche Angebote lernen sinnvoll mit Medien umzugehen. Auch das Computerspielen kann dazu beitragen. Es liegt auch an Ihnen, welche Medien ihr Kind nutzt und wie es sie nutzt. Helfen Sie ihm dabei!